Photo by Martin Konopka/iStock / Getty Images

Datenschutz

Datenschutz ist seit Wirksam werden der DSGVO immer wieder ein Thema, das mediale Aufmerksamkeit gewinnt. Nach dem Allzeithoch durch den Start der DSGVO sind es nun vor allem Themen rund um Datenpannen, die die datenschutz-rechtliche Debatte bestimmen. Als Unternehmen möchte man hier eher nicht in den Fokus der Medien oder gar der Aufsichtsbehörden geraten.

Auf der anderen Seite ist ein sauberes Datenschutzmanagement für Unternehmen mit nicht unerheblichen Kosten verbunden. Wir als auf Datenschutz spezialisierte Kanzlei sind hier einen pragmatischen Weg gegangen.

Wir bieten zum einen unsere rechtsanwaltliche Beratung im Bereich Datenschutz über unser Kanzlei an und für die Bestellung zum externen Datenschutzbeauftragten sowie der organisatorischen Umsetzungen eines Datenschutz-Managements in Ihrem Unternehmen bieten wir auf www.sofortdatenschutz.de ein attraktives Paketangebot über unsere Ausgründung mip Consult GmbH an.

Unsere Rechtsanwälte sind TÜV zertifizierte Datenschutzbeauftragte und zertifizierte Datenschutz-Auditoren und beraten seit Jahren (und zwar auch schon vor in Kraft treten der DSGVO) Mandanten im In- und Ausland. Wir sind verhandlungssicher in Deutsch und Englisch sowie Französisch.

Wir unterstützen Sie insbesondere in folgenden Bereichen:

  • als Ansprechpartner für den internen Datenschutzbeauftragten bzw. Datenschutz-Koordinator,

  • Beratung im Bereich der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetz, z. B. Erstellung von Datenschutzerklärungen nach Art 12 ff. DSGVO (für Kunden, Interessenten, Bewerber, Mitarbeiter usw.) und Einwilligungstexten, Aufsetzen des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten sowie des Konzepts der technisch-organisatorischen Maßnahmen

  • Beratung im Bereich Auftragsverarbeitung inklusive der korrekten Verwendung von EU-Standardvertragsklauseln

  • Beratung bei der Beantwortung von Kunden- bzw. Lieferantenanfragen, insbesondere im Bereich von Auskunftsanfragen oder den weiteren Betroffenen-Rechten

  • Erstellung von Gutachten zu Fragen speziellen Fragen des Datenschutzes

Über die klassische Beratung hinaus, haben wir die Expertise, Sie mit IT Know how auch in Bereichen wie dem sauberen datenschutz-rechtlichen Aufsetzen von CRM- bzw. Kunden- und Interessenten-Managementsystemen und Prozessen zu beraten. Datenfreigaben von Kunden und Interessenten rechtskonform zu managen, ist gerade in Konzernstrukturen eine besondere Herausforderung. Gerade wenn die Einwilligungserklärungen der Endkunden aus verschiedenen IT-Systemen kommen, stehen Unternehmen vor der Herausforderung die Einwilligungserklärungen genau und vor allem je Kontaktkanal (Post, E-Mail, SMS, Telefon, Fax, ...) zu dokumentieren. Wir haben hier bereits erfolgreich Lösungen (z.B. Content Management Databases) implementiert. 

Gern unterstützen wir Sie auch als externer Datenschutzbeauftragter. Mehr Informationen finden Sie hier.

Sprechen Sie uns an, wir helfen Licht in die Komplexität des Datenschutzrechts zu bringen!